Medizinische Fußpflege Witten

Med. Fußpflege für gesunde Füße

Eine individuelle und ausführliche Befunderhebung steht am Anfang jeder podologischen Behandlung. Bei der medizinischen Fußpflege in unserer Praxis behandeln wir nicht nur rein die Symptome Ihrer Fußerkrankung. Wir legen Wert auf eine gute individuelle Fußversorgung mit dem Ziel, dass Sie schmerzfrei laufen können. Denn gesunde Füße schmerzen in der Regel nicht.

Auslöser für schmerzende Füße gibt es zahlreiche. Bereits nicht passende Schuhe können zu Problemen führen. Wunde Stellen, Hühneraugen, Nagelpilz, Warzen, eingewachsene oder eingerollte Fußnägel gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Fußbeschwerden.

Bei schwerwiegenden Fußproblemen liegen oft Erkrankungen wie z.B. Rheuma, Arthritis, Diabetes oder Schuppenflechter zugrunde.

In der medizinischen Fußpflege sind wir auf diese Erkrankungen und Fußprobleme spezialisiert.

Qualifikation unserer medizinischen Fußpfleger

Staatlich anerkannte medizinische Fußpfleger bzw. Podologen erlernen in einer zweijährigen Ausbildung krankhafte Veränderungen und Krankheitssymptome am Fuß zu erkennen und spezielle fußpflegerische Maßnahmen durchzuführen; auch auf ärztliche Veranlassung und Verordnung. Die Arbeit medizinischer Fußpfleger spielt dabei eine große Rolle bei der Prävention, Therapie und Rehabilitation von Fußerkrankungen. Mit einer Kurz-Ausbildung ist nur die Ausübung der kosmetischen Fußpflege erlaubt.

Eine ständige Weiterbildung ist uns in unserer Praxis in Dortmund sehr wichtig, um immer auf dem medizinisch aktuellsten Stand zu sein.

Fazit: Nur wo Podologe / med. Fußpfleger draufsteht ist auch Podologe/med. Fußpfleger drin. Die allgemeinen Begriffe Podologie und med. Fußpflege hingegen sind nicht geschützt.