Osteopathie Witten

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Heilkunde, bei der mit den Händen, ohne Medikamente oder Hilfsmittel behandelt wird. Mithilfe der Hände ist der Osteopath in der Lage Störungen im Körper zu finden und zu behandeln. Aus Spannungen in den Knochen, Muskeln und im Gewebe erkennt der Osteopath Störfelder im Körper.

Die Behandlung zielt darauf ab, das Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen und die Selbstheilungskräfte zu unterstützen, indem Bewegungseinschränkungen gelöst werden.

Beschwerden aus der Podologie, die durch eine osteopathische Behandlung positiv beeinflusst werden können sind z.B. Hallux valgus, Krallenzehen und Hammerzehen.