Qualifikationen

Qualifikation unserer medizinischen Fußpfleger

Staatlich anerkannte medizinische Fußpfleger bzw. Podologen erlernen in einer zweijährigen Ausbildung krankhafte Veränderungen und Krankheitssymptome am Fuß zu erkennen und spezielle fußpflegerische Maßnahmen durchzuführen; auch auf ärztliche Veranlassung und Verordnung. Die Arbeit medizinischer Fußpfleger spielt dabei eine große Rolle bei der Prävention, Therapie und Rehabilitation von Fußerkrankungen. Mit einer Kurz-Ausbildung ist nur die Ausübung der kosmetischen Fußpflege erlaubt.

Eine ständige Weiterbildung ist uns in unserer Praxis in Witten sehr wichtig, um immer auf dem medizinisch aktuellsten Stand zu sein.

Fazit: Nur wo Podologe / med. Fußpfleger draufsteht ist auch Podologe/med. Fußpfleger drin. Die allgemeinen Begriffe Podologie und med. Fußpflege hingegen sind nicht geschützt.

 

Fußpflege Witten - Lisa Adamski

Qualifikationen Lisa Adamski


  • Staatlich geprüfte Podologin
  • Podo-Tape-Therapeutin
  • 3-TO-Therapeutin
Praxisübernahme von Sonia Lechtenbörger

adamski lechtenboerger

 

Qualifikationen Sonia Lechtenbörger

Fußpflege Witten - Sonia Lechtenbörger

  • Staatlich anerkannte Podologin
  • Medizinische Fußpflegerin
  • Podologin DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft) - Spezielle Qualifizierung zur Behandlung des diabetischen Fußes.
  • Diabetesberaterin DDG
  • Diabetesassistentin DDG (DDG zertifiziert)
  • Wundexpertin ICW (Initiative Chronische Wunden)
  • Schmerztherapeutin Liebscher & Bracht
  • Heilpraktikerin für Podologie
  • Ernährungsberaterin
  • Podo-Tape-Therapeutin
  • Laser-Schutz Beauftragte
  • Medizinproduktberaterin

* DDG = Deutsche Diabetes Gesellschaft

Trainerin für Medizinprodukte und Dozentin für

  • ZFF-Akademie
  • ZFD Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands e.V.
  • Schule für Podologie Grotstollen
  • Münchener Business Akademie
  • Roche Diagnostics GmbH
  • Disetronic Medical Systems GmbH